Lieber Herr Kiffe,
liebe Verantwortliche und Mitarbeiter von PHD,

zu Weihnachten möchten meine Tochter und ich Ihnen Allen herzliche Grüße senden.
Wenn das Fest an Liebe und Menschenfreundlichkeit erinnert, dann ist es Ihr Fest. Denn Sie helfen mit, dass in vielen Familien und für viele Personen die Welt heller ist.

Für unsere Familie können wir das in jedem Fall sagen. Seit Jahren kommen Pflegerinnen und helfen mit, dass die schwere Behinderung meiner Tochter nicht eine große Bürde ist, die auf uns als unbewältigbar lastet, sondern eine Gegebenheit, die den Lebensmut und die Heiterkeit meiner Tochter nicht auslöschen kann.

Wenn ich versuchen möchte aufzuzählen, was Sie alles leisten, dann weiß ich, dass sehr vieles im Verborgenen geschieht an Überlegung, Arbeit..
Dass Sie als „Büro“ immer wieder, auch unter schwierigsten Bedingungen die Planungen herkriegen, dass Sie immer wieder die Zufriedenheit aller herstellen,
dass Sie, Herr Kiffe, umsichtig und behutsam alles im Blick haben, die Vorschriften, die Finanzierungsmöglichkeiten, was der nächste Schritt ist, immer ansprechbar sind,
dass es Frauen gibt, die diese schwere Arbeit tun, und Sie sie ermutigen, nicht aufzugeben.

Das jetzige Team, die über die Pensionsgrenze hinaus arbeiten – sie alle leisten Erstaunliches. Es ist ja nicht nur die Arbeit, die schon durch die vielen Apparate, die anstrengende Pflege „Rund um die Uhr“ eine große Herausforderung ist.
Dazu kommt, dass die Helferinnen ganz in das Leben meiner Tochter eintauchen müssen, die Kommunikation, die Kontakte, die Vorlieben, die Ängste, alles müssen sie mit im Blick haben. Dazu hauswirtschaftliche Tätigkeiten, das Zurückstellen der eigenen Befindlichkeit, auch sich gegenseitig manchmal „ertragen“, die Bereitschaft an Sonntagen und Festen zu arbeiten – all das ist nicht erwartbar und für uns immer neu ein Grund für eine große Dankbarkeit.

Für meine Tochter war es ein großer Wunsch, dass ich das nicht nur denke, sondern Ihnen ausdrücklich schreibe. Und ich tue es gern.
Wir wünschen Ihnen eine gute und fröhliche Weihnachtszeit und viel Freude und Erfüllung im Jahr 2021.

M.J.

 

< zurück

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie individuelle Beratung? Rufen Sie an, wir freuen uns auf Sie.
0800 / 365 00 24
Gebührenfrei, deutschlandweit



AOK     BPA     IKK     DAK

Auszeit für pflegende Angehörige

Wir bieten Ihnen:

  • Kompetenz
    seit über 30 Jahren
  • 24-Stunden-Anwesenheit
    Bundesweit
  • Soforthilfe (24 Stunden erreichbar)
  • Qualität
    durch geschulte und erfahrene Pflegepartner aus dem Bundesgebiet
  • Schnelle Hilfe
  • Zuverlässigkeit
  • Kassenzulassung
  • MDK-Prüfung 2019: Note 1,0
  • Abrechnung mit allen Pflege- und
    Krankenkassen
  • Abrechnung mit Berufsgenossenschaften
    und Sozialämtern
Logo: MDK geprüft


 
Schnelle Hilfe unter Telefon: 0800 3650024
(gebührenfreie Servicenummer)